Was haben die Mannheimer Manieren mit Mozart zu tun?

Als” Mannheimer Manieren ” wird eine Gruppe musikalischer Effekte bezeichnet, die von der Mannheimer Hofkapelle entwickelt wurde. Dazu zählen Tremoli – Schnellwiederholungen eines Tones – die Raketen – aufsteigende Dreiklangbrechungen – die Funken und die Seufzer. Um diese einschneidenden Neuerungen kennenzulernen, musste sich Mozart auf den Weg nach Mannheim machen.

Dauer: 2 Stunden
Preise: 95,00 € für Gruppen (Zuschlag Fremdsprache 25,00€/Gruppe)
Teilnehmerzahl Gruppen: mind. 1 Person, max. 25 Personen
Ansprechpartner: Team-Mozart ist Monika Stein