Kaiserliche Hoheit Stéphanie Napoléon garniert mit kuriosen Rheingeschichten

Stéphanie Napoléon, die Großherzogin von Baden, lebte nach dem Tod ihres Mannes im kurfürstlichen Schloss zu Mannheim. Unser Spaziergang führt uns durch den von ihr angelegten  Schlossgarten zum  Stephanienufer am Rhein. Auf dem Weg tauchen wir in die Stadtgeschichte Mannheims ein.

Auch als Kostümführung buchbar (140,00 €) – Die Tochter Josephine berichtet vom Geschehen!

Start: Schloss

Dauer: 2 Stunden
Preise: 95,00 € für Gruppen
Teilnehmerzahl Gruppen: mind. 1 Person, max. 25 Personen
Ansprechpartner: Team-Stéphanie ist Elli Strittmatter-Halfar